Junggesellenabschied in Europa

Junggesellenabschied in Europa


Kurz vor dem alles entscheidenden Ja-Wort wollen es die meisten Männer und Frauen noch einmal so richtig krachen lassen. Schließlich geht man ja bald eine lebenslange Bindung ein, welche viele Pflichten und eine große Verantwortung mit sich bringt. Deswegen sollte davor noch einmal so richtig gefeiert werden. Ein Junggesellenabschied ist somit für viele Leute die letzte Chance, noch einmal ordentlich Gas zu geben.

JGA in den besten Clubs Europas

Der letzte Abend in Freiheit wird für die betroffenen Personen jedoch meist kein Picknick. Oft müssen sie den ein oder anderen Streich über sich ergehen lassen. Im Großen und Ganzen ist ein Junggesellenabschied jedoch eine große Party für alle Beteiligten, welche viel Spaß verspricht. Hierzu gilt es, eine passende Location zu finden. Dabei zeichnete sich in den letzten Jahren ein Trend ab: Immer mehr Deutsche verbringen ihren JGA im Ausland. Dabei haben sich einige Favoriten herauskristallisiert.

Von Budapest bist Amsterdam

Junggesellenabschied: Von Budapest bist Amsterdam
Budapest gilt als absoluter Geheimtipp, wenn es um das Feiern geht. Die Preise sind sowohl im Sommer als auch im Winter sehr günstig. Die ungarische Großstadt überzeugt durch viele einzigartige Clubs und Bars mit gehobenem Ambiente. Wer eine legendäre Clubnacht für wenig Geld erleben will, dem ist ein Junggesellenabschied in Budapest wärmstens ans Herz zu legen.

Amsterdam gehört mittlerweile zu den beliebtesten Städten Europas, wenn es um Kurz- und Wochenendtrips geht. Auch zahlreiche Anbieter für JGA-Parties haben die Hauptstadt des Tulpenlandes für sich entdeckt. Dies ist auch kein Wunder, wenn man sich das großartige Straßenbild und die atemberaubende Clubszene inklusive Rotlicht Viertel einmal genauer ansieht. Dazu lockt der erlaubte Konsum von Cannabis jedes Wochenende viele junge Menschen in die Millionenstadt. Somit eignet sich Amsterdam optimal für einen Junggesellenabschied. Es empfiehlt sich zeitnah zu buchen, da der wachsende Tourismus für steigende Preise sorgt.

Spanische Sonne oder deutscher Wahnsinn

Wer seinen JGA in der Sonne Spaniens verbringen möchte, der sollte über eine Reise nach Barcelona nachdenken. Die spanische Metropole und Heimat eines der erfolgreichsten Fußballvereine der Welt, lädt zum Verweilen ein. Die Einwohner wissen jedenfalls wie man feiert. Zahlreiche Clubs wie das Opium oder Shoko befinden sich in unmittelbarer Strandnähe. An über 300 Tagen im Jahr kann hier die Sonne genossen und anschließend bis in die Morgenstunden getanzt werden.

Obwohl die Zahl der im Ausland zelebrierten Junggesellenabschiede in den letzten Jahren in die Höhe geschnellt ist, so ist es nach wie vor möglich, auch in Deutschland ordentlich die Sau raus zu lassen. Welche Stadt bietet sich da mehr an, als Hamburg? Die Menschen und das Nachleben sind bunt und aufregend. Hamburg hat Uwe Seeler, den Fischmarkt und die Reeperbahn – ein Paradies für Fußballfans, Feinschmecker und Partybiester. Hier finden sich die beliebtesten Stripclubs Europas.

Europas beliebteste Feiermeile



Die Hochburg der JGA's ist jedoch Prag. Die Stadt ist den meisten Personen aufgrund seiner gigantischen Clubs und belebten Party-Viertel ein Begriff. Für wenig Geld erhält man Eintritt in sämtliche Clubs. In den vielen Stripbars tummeln sich massenweise hübsche Frauen, welche erotisch an Stangen tanzen und sich ausziehen. Viele Clubs sind europaweit bekannt – auf Platz 1 Goldfingers.cz. Dieser Club bietet ein umfassendes und heißes Angebot für angehende Ehemänner an.



Jetzt Urlaubsuche starten!
Ihre Suchkriterien:
Neue Suche starten
Reiseart:
beliebig
Reiseziel:
beliebig
Reisedauer:
Reisezeitraum:
21.06.2019 - 18.08.2019
Reiseteilnehmer:
2 Erwachsende
Hotelkategorie:
beliebig
Preisgrenze:
beliebig
Zimmertyp:
beliebig
Verfplegung:
beliebig
Extras:
-
Veranstalter:
beliebig
beliebig
Übernehmen
beliebig / 21.06.2019 - 18.08.2019
Übernehmen

2 Erwachsene, 0 Kinder
Übernehmen
0 €beliebig
Erweiterte Suchoptionen
Veranstalterauswahl
Urlaub in Tschernobyl: Was es mit „Dark Toursim“ auf sich hatUrlaub in Tschernobyl: Was es mit „Dark Toursim“ auf sich hat
Am 26. April 1986 ereignete sich in Tschernobyl nahe von Prypjat ...

Das erste Mal New York: Tipps für NeulingeDas erste Mal New York: Tipps für Neulinge
New York ist wohl eine der sagenumwobensten Städte der Welt. ...

Ein Städtetrip nach NürnbergEin Städtetrip nach Nürnberg
Städtetrip nach Nürnberg Für einen schönen Kurzurlaub ...

Urlaub mit Fitness und WellnessUrlaub mit Fitness und Wellness
Die deutschen Verbraucher absolvieren laut Bundesverband der ...

Top 10 der Reiseziele für 2015Top 10 der Reiseziele für 2015
Haben Sie Fernweh aber wissen nicht so recht wo Sie Ihren Urlaub ...

Pauschal in den UrlaubPauschal in den Urlaub
Pauschalreisen sind noch immer die einfachste Möglichkeit, bequem ...
Sie befinden sich hier: Junggesellenabschied in Europa   (C33777)
Copyright © 2000 - 2019 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-Reisemarkt.de | 18.06.2019 | CFo: Yes  ( 1.711)