Pauschal in den Urlaub

28072014_115828544_1000.jpg


Pauschalreisen sind noch immer die einfachste Möglichkeit, bequem in den Urlaub zu starten. Hier stimmen für viele Reisende nicht nur die Angebote, sondern auch der Service. Passend zur gewünschten Reiseroute gibt es gleich noch das Hotel und die Verpflegung obendrauf. Sogar Ausflüge und Sonderwünsche wie ein Mietwagen oder ein Helikopter-Rundflug lassen sich vorab dazu buchen. So erwarten einen im Urlaub ganz bestimmt keine bösen Überraschungen. Wichtig ist hier, vorab die Hotelkategorie festzulegen und sich über die Art der Verpflegung zu informieren. Oft ist es wesentlich günstiger, all inklusive zu buchen. Darin eingeschlossen sind dann nicht nur Frühstück, Mittagessen und Abendessen. Auch Snacks und alkoholfreie Getränke gehören zum Angebot mit dazu. Speziell Spanien und die Türkei bieten inzwischen überwiegend solche All-inklusive Angebote, die immer wieder gern von den Gästen gebucht werden. Sehr zum Ärger der einheimischen Wirte natürlich, denn die haben schwindende Gästezahlen zu beklagen, die kommen dadurch schließlich kaum aus der Hotelanlage heraus und damit auch wenig in den Genuss einheimischer Köstlichkeiten. Doch gerade für Familien hat das natürlich auch seine Vorteile, denn all inklusive hält die Urlaubskasse im Rahmen und sorgt dafür, dass der Nachwuchs stets problemlos mit allem versorgt werden kann, was sein Herz begehrt.

Schon für unter 60 Euro am Tag rund-um verwöhnt

Gerade die Nebensaison ist ideal für eine Pauschalreise, denn dann sind die Hotels und Fluggesellschaften nicht voll ausgelastet und freuen sich über jeden zusätzlichen Gast. Solange keine schulpflichtigen Kinder im Haushalt leben ist dies gerade für Paare und Alleinreisende also eine gute Gelegenheit, die Pauschalreise zum Sondertarif zu buchen. Die gibt es dann schon für deutlich unter 60 Euro pro Tag für viele Destinationen in Europa. Dort eingeschlossen ist oftmals nicht nur die Verpflegung, sondern auch besondere Serviceleistungen wie den Transfer zum Flughafen oder der Early-CheckIn für das Gepäck. Hier ist es dann möglich, bereits einen Tag vor Abflug in aller Ruhe das Gepäck aufzugeben und sich Sitzplätze zu reservieren. Das nimmt dem Abreisetag den Stresspegel und sorgt damit für einen entspannten Start in den Urlaub. Günstige Schnäppchen die finden sich nicht nur in den Reisebüros vor Ort oder an den Reiseschaltern am Flughafen, auch das Internet ist ein gute Platz für die Suche nach günstigen Pauschalreisen. Der Vorteil ist, dass namhafte Flugportale wie www.fairliners.com einem nicht nur die aktuellsten Angebote direkt auf der Startseite angeben und damit die Suche erheblich vereinfachen. Über das Internet ist es auch möglich, sich in aller Ruhe über die unterschiedlichen Reiseziele zu informieren, Zusatzleistungen hinzu zu buchen und Angebote miteinander zu vergleichen.

Leistung vor Preis

28072014_115828544_1000.jpg
Speziell bei Pauschalreisen ist das im Grunde genommen sehr leicht, denn hier ist der Endpreis der da im virtuellen Reisekatalog steht ja auch der, den der Reisende tatsächlich zu zahlen hat. Mitunter kann es vorkommen, dass noch Kosten für Kerosin oder eine Reiserücktrittversicherung dazu kommen. Darüber informieren dann aber jeweils im Vorfeld die Reiseveranstalter oder Fluggesellschaften. Versteckte Kosten sind hier nicht zu erwarten.

Wichtig ist beim Vergleich unterschiedlicher Angebote auf das wortwörtliche Kleingedruckte zu achten. Im Falle einer Pauschalreise setzt sich das aus den einzelnen inkludierten Leistungen und Programmpunkten der Reise zusammen. Je nach Sternekategorie des Hotels, der Art der Verpflegung, zusätzlicher Ausflüge, Aufschlägen und Fluggesellschaft müssen Urlaubswillige da natürlich für sich selbst herausfiltern, was sich für sie wirklich lohnt. Hier sollte nicht allein der Preis eine Rolle spielen, sondern die Leistung die man dafür bekommt. Wer möchte schon günstig in einem schlechten Hotel landen und dann am Ende gerädert aus dem Urlaub nach Hause fliegen?

Da ist es besser, sich auch auf die Beurteilungen anderer Reisender zu verlassen, ein zusätzlicher Pluspunkt von Online-Reiseportalen. Hier hat jeder Nutzer die Möglichkeit, Punkte zu vergeben für jeden Zielort auf der Welt, die Hotels und den Service der Fluggesellschaften. Das hilft dabei, wirklich passende Angebote zu finden, speziell zu Zielen, die der Gast selbst noch nie besucht hat. Vorsicht ist geboten bei unseriösen Anbietern dieser Bewertungsplattformen. Oft stimmen die Bewertungen nicht mit der Realität überein, sondern wurden von Hotelanbietern gekauft, um mehr Gäste anzulocken und sich besser zu präsentieren, als sie eigentlich sind. Deshalb zur Vorsicht auf unterschiedlichen Portalen nach dem Hotel suchen, um einen guten Zwischenschnitt angezeigt zu bekommen und so ohne Sorge in den Urlaub zu starten.
Sie befinden sich hier: Pauschal in den Urlaub im Onlinemarkt-Stuttgart.de   (C33236)
Copyright © 2000 - 2017 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-Reisemarkt.de | 16.12.2017 | CFo: Yes  ( 0.527)